Home » Presse25.09.2017

Freundschaftsspiel zur Saisonvorbereitung

TTC Bruchweiler II - TV Offenbach II
TTC Bruchweiler I - TV Offenbach I

Albert Burkhart und Fritz Gensheimer fädelten, nach einer gemeinsamen Radtour, dieses Freundschaftsspiel zwischen den beiden Vereinen ein. So kam es zu einer abwechslungsreichen Saisonvorbereitung für beide Seiten, die in einer geselligen Runde ihren Abschluss fand.

Saisonstart misslungen - zweite Niederlage in Folge

6:9 verloren die Herren I gegen Pirmasens II nach spannendem Kampf: Fast 3,5 Std dauerte es bis Christian im dritten Paarkreuz gegen Noll den 9. Punkt an die Gäste abgeben musste. Zuvor hatte Stefan sein zweites Einzel knapp gegen Dorst gewonnen und die Chance auf ein dramatisches Schlussdoppel erhalten. Leider kam es nicht mehr dazu ...

Auch im zweiten Spiel am Abend der Herren II gegen PS III gab es keine Punkte:
3:9 war eine deutliche Niederlage gegen einen Gegner, den wir in der letzten Saison noch besiegen konnten. 

 

 

 

 

Des war Spitze!!!

Doppel I in Siegerlaune
Beim Stand von 8:6 Doppel und Einzel auf der Siegerstraße

 

 

9:6 gewinnt die Herren I gegen Vinningen -> Klassenerhalt in der Bezirksliga so gut wie sicher!!!

Markus gewinnt in einem seiner stärksten Spiele gegen den talentierten Schüler Kämmerer

und

Christian verbucht zwei Siege im 3.Paarkreuz, endlich platzt der Knoten!!

 

9:7 gewinnt die Herren II nach 0:5 Rückstand gegen TTC-PS ohne Tino und Peter -> Klasserhalt in der Bezirksklasse gesichert!!!

Albert glänzt mit zwei Siegen im 2.Paarkreuz, Respekt vor dieser Leistung!

und unser "Ersatz" beschert uns mal locker 4 Punkte,

Klasse Leistung von euch!

 

8:6 gewinnt die Herren III gegen Post-PS ohne Hermann und Thomas !!!

Dieter glänzt mit drei Siegen, super Leistung!

Das i-Tüpfelchen an diesem Abend.

 

Ein super Abend für uns, so macht TT richtig Spaß

:-D

 

 

 

Ronny Zwick und Markus Geschwind

Die "Erste" punktet gegen Mörsbach

9:6 hieß es am Ende, nach einem 3-stündigen spannenden Kampf! Zwei enorm wichtige Punkte, um die Klasse zu halten!   

:-D

"Fläschknepp mit Merrettichsoß" zum Sieg!

Da passte der Abschluss zum Spiel!

Auf technisch und taktisch hohem Niveau präsentierten sich die Akteure der ersten Mannschaft. 6 Punkte plus Doppel lieferten die ersten drei unserer Mannschaft, eine super Leistung!

Ohne die "Hilfe" aus der Zweiten wär's natürlich nochmal ganz schön eng geworden, aber nach dem Sieg von Thomas konnte man den Abend voll genießen.

Mittelbach, Vinningen II und Dahn sind die nächsten Gegner, 6 Punkte das wär's! Wir drücken die Daumen.

:-P

Herren II gewinnen "10:6" in Horbach

Auch im 4.Spiel der Rückrunde liefs mal wieder optimal:

9:6 stand es nach über drei Stunden Spielzeit, nachdem Albert seinen 2.Einzelsieg im 5.Satz perfekt gemacht hatte. Den 10.Punkt gab s dann im Abschlussdoppel, in dem wir das bisher ungeschlagene Doppel Burkhard/Berberich im 5 Satz bezwingen konnten! :-P

Besonders hervorheben muss man die faire Spielweise der Horbacher auch in knappen entscheidenden Phasen: Respekt an Thomas, der beim Stand von 9:10 einen Kantenball, den ich selbst als Schiedsrichter nicht sah, zu Gunsten seines Gegners forderte! So was erlebt man auch nicht alle Tage.

Dazu passte die Gastfreundschaft danach: Es gab Pizzabrötchen bis zum Abwinken und ne Donauwelle zum Abschluss. Da bleibt uns nur noch eine Laolawelle auf Horbach 8-)

 

 

 

Neues Jahr 2017 hat gut begonnen

07.01.2017

Mit 9:2 hat die Erste klar gegen Fischbach gewonnen und 2 wichtige Punkte eingefahren.

Überraschend war dagegen der 9:5 Sieg unserer Herren II gegen Erfweiler; für die Zweite ein enorm wichtiger Sieg, da sie gegen den Abstieg kämpft.

Belohnt wurden wir danach durch unser junges Paar, vielen Dank an Euch!!!

 

 

Vereinsmeisterschaft 2016


Bei den Vereinsmeisterschaften des TTC Bruchweiler gab es in allen 5 Wettbewerben neue Titelträger.

Markus Metzger erkämpfte sich im Herren-Einzel der A-Klasse in einem hochklassigen Spiel gegen Christian Burkhart den Titel des Vereinsmeisters. Den 3. Platz belegten die unterlegenen Halbfinalisten Christian Becker und etwas überraschend Thomas Ernst aus der 2. Mannschaft.

Die Herren-B-Klasse gewann mit Hermann Würtz der derzeitige Vereinsvorsitzende im Endspiel gegen Stephan Orth. Den 3. Platz teilten sich der Nachwuchsspieler Dominic Anhalt und mit Franz Braband der Senior der Teilnehmer.

Im Doppelwettbewerb wurden die Spielpartner ausgelost. Die Sieger wurden im Doppel-KO-System ermittelt. Hier setzten sich mit Markus Metzger und Manfred Geschwind die Favoriten durch. Christian Burkhart mit Martin Trapp belegten Platz 2 vor Thomas Ernst und Sebastian Anhalt auf Rang 3.

Bei den Jungen drehte Marius Peter das Vorjahresergebnis und siegte vor Dominic Anhalt und Andre Köhler. Das entscheidende Gruppenspiel gewann Marius Peter mit 14:12 im 5. Satz.

Auch bei den Schülern setzte sich der Vorjahreszweite Carl Robert Burkhart mit 13:11 im 5. Satz gegen den Titelverteidiger Hendrik Wenzel durch. Platz 3 belegte hier Elias Göller.

Albert Burkhart 06391 - 2311

Maximale Punktausbeute gegen Dahn

Christian Burkhart - Steffen Burkhard
Markus Metzger - Berthold Ehrhart

Spannende Spiele und ein glücklicheres Ende gab es für die 1. und 2. Herrenmannschaft gegen Dahn.

Ein fast synchroner Spielverlauf endete nach 3 Std mit
9:6 für die 1. Mannschaft
und
9:7 für die 2.

Damit wahren beide Mannschaften die Chance für den Klassenerhalt in der Bezirksliga und Bezirksklasse.

 

 

Saisonabschluss-Bericht

Zum Saisonabschluss!


Zum Abschluss der Saison 2015/16 möchte ich mich im Namen der Vorstandschaft recht herzlich bei allen Spielern, sowie aktiven und passiven Mitgliedern bedanken.


Im Rückblick hatten wir eine recht erfolgreiche Saison, wobei die Jugendmannschaft Meister in der Bezirksklasse Ost wurde. Mit den Spielern Anhalt Dominik, Anhalt Sebastian, Peter Marius, Hitpaß Anton und Leidner David erreichten sie mit 12:4 Punkten die Meisterschaft. Hierzu ergeht ein besonderer Dank, auch an die Trainer, Betreuer und Eltern, welche die Jugendarbeit erst ermöglichen.

Die Schülermannschaft belegte mit 6:22 Punkten den 6. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Hier spielten Burkhart Carsten und Karl-Robert, Wenzel Hendrik, Göller Elias und Boas sowie Schmitt Benedict. Auch hier allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.


Bei den aktiven Herrenmannschaften belegte nach Abschluss der Saison die 1. Mannschaft den 5. Tabellenplatz mit 28:16 Punkten in der Bezirksliga.

Die 2.Herrenmannschaft belegte mit ebenfalls 28:16 Punkten jedoch in der Bezirksklasse Ost den 4. Tabellenplatz.

Die 3.Herrenmannschaft belegte in der Kreisklasse A Südost den 3. Tabellenplatz mit 22:14 Punkten und verpasste somit den Aufstieg in die Kreisliga knapp.


Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Helfern für das Engagement bei unseren Veranstaltungen recht herzlich bedanken.


Der Vorstand

Hermann Würtz


PS Gleichzeitig noch der Hinweis auf unseren Saisonabschluss am 04.06.2016 ab 14.00 Uhr an der Pfälzerwald-Hütte in Bruchweiler.

Ebenso beabsichtigen wir Ende August eine ein bis zwei Tagestour in den Schwarzwald, wozu ich bitten möchte, falls Interesse besteht sich bis Mitte Mai beim Vorstand zu melden. Je nach Anmeldezahlen, wird über die Fahrt und Unterkunft detaillierter berichtet bzw. entschieden.



Spielerwertung 2015/2016

Herren I verlieren gegen Aufsteiger Ruhbank II

28.09.2014

Im Spiel gegen den Aufsteiger Ruhbank II ging es für uns vielverprechend los. Gleich zwei Doppel konnten wir für uns entscheiden. Anschließend gewann Markus gegen Lothar und wir führten mit 3:2. In der Mitte fand weder der gesundheitlich angeschlagene Manfred gegen Werner Pawusch, noch Christoph gegen Marc Müller ein Mittel. Somit stand es nach zwei weiteren Niederlagen im hinteren Paarkreuz nach der anfänglichen Führung nun 6:3 für Ruhbank. Markus konnte nach 2:0 Satzrückstand und 3:7 im vierten Satz noch das Spiel gegen Christian drehen und 3:2 gewinnen. Anschließend konnte nur noch Christian und Manfred ihr Einzel gewinnen. Ab Punkt vier konnten wir überhaupt kein Einzel gewinnen. Das reicht leider nicht, um ein Spiel gewinnen zu können bzw. einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Somit steht am Ende eine gerechter 9:6 Sieg für den Aufsteiger, die mit dem ehemaligen Spitzenspieler der ersten Mannschaft, Christian Wrobel, wohl kein Problem haben werden die Klasse zu halten. Wir hoffen auf Formsteigerung. (MM)

Abmeldung der Damenmannschaft

TTC Herren I - Steinalben I 9 : 5

Bruchweiler, 15.09.2014

Super Start in die Saison

 

Mit einem unerwarteten Sieg konnte die 1. Mannschaft am Freitagabend gegen den TTC Steinalben aufwarten. Nach den beiden klaren Niederlagen in der letzten Saison, gingen wir eigentlich nicht so zuversichtlich in die Partie. Zwar hat Steinalben mit dem Weggang von Marcel Eberhahn einen starken Verlust erlitten, dennoch rechneten wir nicht mit einem Sieg. Insgesamt war es eine spannende und enge Partie. Überraschend waren vier Punkte im vorderen Paarkreuz, die auch darauf zurückzuführen sind, dass Kutscher an der Schulter verletzt war und Bernd noch nicht wieder in Topform aufspielenkonnte. Trotz der vier Punkte vorne wurde die Partie nochmals richtig eng am Ende. Mit etwas Glück konnte das hintere Paarkreuz den Sack zu machen. Wir wünschen unseren Freunden aus Steinalben für die nächsten Spiele viel Erfolg und an Kutscher gute Besserung. Wir freuen uns auf die Rückrunde. (MM)

Herren I - SV Mörsbach 6:9

Bruchweiler, 17.10.2014

Gegen den Aufsteiger SV Mörsbach war es das erwartete schwere Spiel. Wir mussten ersatzgeschwächt antreten, da unser Schichtarbeiter Manfred beruflich verhindert war. Leider lagen wir bereits nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 hinten. Markus konnte gegen Oliver Scheffe ausgleichen. Christian verlor anschließend in einem umkämpften Spiel 2:3 gegen Peter Stephan, der an diesem Abend sehr stark aufspielte. In der Folge gingen noch drei weitere Einzel verloren, sodass es zwischenzeitlich 2:6 stand und alles nach einem klaren Sieg des Aufsteigers aussah. Doch Christian konnte sein zweites Einzel gegen Oliver Scheffe gewinnen und verkürzte nach dem Sieg von Ersatzspiler Peter singer und der Niederlage von Markus auf 4:7. Wir kamen dann nochmals auf. Christoph verlor zwar unglücklich gegen Thorsten Mehlhorn aber Stephan und Christian konnten jeweils ihre Einzel gewinnen. Somit stand es 8:6 und aller Druck lastete auf unserem Ersatzspieler Peter. Der musste sich gegen den stark aufspielenden Carsten Hoffmann schließlich mit 1:3 geschlagen geben. Am Ende stand ein 6:9 gegen den Aufsteiger SV Mörsbach und der Erkenntnis, dass wir mit Ersatz in dieser Klasse scheinbar nicht gewinnen können. Daran müssen wir abeiten! (MM)

50-Jähriges Jubiläum

Spielerwertung 2014/2015

TTC Bruchweiler  -  Spielerwertung  -  Saison 2014/15

 

 

 

Name

Spiele

Paarkreuz

Gesamt

Offizielle

TTS

 

 

 

1

2

3

4

Wertung

Bezirksliga

1. Mannschaft

Stamm

Metzger Markus

17

23:9

 

 

 

23:9

6,47

1776

Burkhart Christian

18

24:10

 

 

24:10

6,35

1777

Geschwind Manfred

16

0:6

13:10

 

13:16

2,69

1627

Fröhlich Stefan

20

0:2

4:16

7:3

11:21

1,62

1546

Becker Christian

20

 

2:4

11:14

13:18

1,81

1541

Burkhart Christoph

20

0:2

6:12

7:4

13:18

2,06

1598

Ersatz

Ernst Thomas

3

 

 

2:2

2:2

 

 

Burkhart Tino

1

 

 

0:1

0:1

 

 

Stolz Ralf

1

 

 

0:1

0:1

 

 

Singer Peter

3

 

 

1:3

1:3

 

 

Ellerwald Jonas

1

 

 

0:1

0:1

 

 

 

Bezirksklasse Ost

2. Mannschaft

Stamm

Ernst Thomas

21

11:9

13:1

3:1

 

27:11

4,97

1554

Burkhart Tino

11

9:11

 

 

9:11

4,05

1515

Stolz Ralf

20

3:7

19:7

 

22:14

3,92

1518

Singer Peter

19

7:11

7:10

 

14:21

3,00

1477

Konietzko Manfred

21

6:8

7:9

4:2

17:19

3,11

1474

Burkhart Albert

17

 

 

18:8

18:8

2,77

1459

Ersatz

Göller Klaus

8

 

 

9:4

 

9:4

2,77

 

Würtz Hermann

4

 

 

1:5

1:5

 

 

Schnebel Klaus

3

 

 

2:2

2:2

 

 

Konietzko Andreas

1

 

 

1:0

1:0

 

 

Burkhart Jonas

1

 

 

0:2

0:2

 

 

Kreisklasse A                Südost

3. Mannschaft

Stamm

Göller Klaus

2

5:0

 

 

 

5:0

 

1425

Würtz Hermann

18

29:10

6:1

 

 

35:11

4,89

1360

Schnebel Klaus

15

3:0

19:11

3:0

 

25:11

4,47

1379

Konietzko Andreas

k.E.

 

 

 

 

 

 

1224

Burkhart Alfons

13

1:1

1:2

14:11

 

16:14

2,20

1222

Burkhart Jonas

14

 

1:4

3:3

14:7

18:14

2,22

1232

Ersatz

Ellerwald Johannes

1

 

 

2:0

 

2:0

 

 

Ellerwald Jonas

1

 

 

 

1:0

1:0

 

 

Orth Stefan

3

 

 

2:1

0:5

2:6

 

 

Hoffelder Emil

2

 

 

0:2

1:2

1:4

 

 

Zwick Berthold

3

 

0:2

1:5

 

1:7

 

 

Burkhart  Christian

5

 

 

0:3

0:10

0:13

 

 

Anhalt Dominic

1

 

 

 

2:1

2:1

 

 

Kreisklasse A                Südost

4. Mannschaft

Stamm

Ellerwald Johannes

16

4:14

8:8

 

 

12:24

2,08

1211

Ellerwald Jonas

14

5:12

5:10

 

 

10:22

2,09

1230

Gimber Fabian

13

0:4

0:2

3:19

 

3:25

0,54

1063

Burkhart Willi

2

0:2

1:1

 

 

1:3

 

1249

Orth Stefan

18

 

1:3

4:7

5:13

10:23

1,15

1157

Zwick Berthold

2

0:2

 

2:0

 

2:2

 

 

Burkhart Hermann

2

 

1:4

 

 

1:4

 

1166

Anhalt Dominic

4

 

 

1:2

1:4

2:6

 

1162

Anhalt Sebastian

4

 

 

 

0:6

0:6

 

1055

Burkhart Jonas

1

 

 

 

2:0

2:0

 

 

Bezirks-  klasse         

Jungen

Stamm

Burkhart Jonas

11

17:3

 

 

17:3

7,65

1232

Anhalt Dominic

11

14:3

 

14:3

7,41

1162

Anhalt Sebastian

9

 

9:3

9:3

4,50

1055

Hitpaß Anton

9

 

2:9

2:9

1,09

956

Kreisliga Ost

1. Schüler  -              Mannschaft

Stamm

Leidner David

12

5:9

3:1

 

8:10

3,50

1041

Wenzel Hendrik

16

7:8

4:2

11:10

4,14

1063

Burkhart Carl Robert

16

4:6

9:2

13:8

4,29

1076

Burkhart Carsten

14

3:6

8:2

11:8

3,95

1097

Ersatz

Langenberger Paul

2

 

2:1

2:1

 

 

Metzger Lars

2

 

1:1

1:1

 

 

Göller Elias

1

 

1:0

1:0

 

 

Kreisliga   Ost

2. Schüler  - Mannschaft

 

Langenberger Paul

1

0:1

 

 

0:1

 

986

Göller Elias

11

6:8

1:2

7:10

3,53

1007

Meyer Philipp

12

4:17

 

4:17

1,71

937

Göller Boas

10

0:1

7:4

7:5

3,50

1008

Wilhelm Luca

11

0:2

3:7

3:9

1,50

926

Metzger Lars

7

0:4

0:3

0:7

0,00

938

Adam Christopher

1

 

0:1

0:1

 

1010

Schlicher Yannik

1

 

0:1

0:1

 

936

Überraschungssieg der 1. Mannschaft

Völlig überraschend konnte die 1. Mannschaft mit einem 9:6 Sieg in Mörsbach zwei Punkte einfahren.

Kutscher und Joe in ihrem Element

Klasse Saisonvorbereitung

Zum zweiten Mal konnten wir als Saisonvorbereitung mit unseren Freunden aus Steinalben ein Trainingswochenende in Bruchweiler durchführen. Es wurde auch trainiert aber insgesamt ging die Geselligkeit vor.

Samstags gab´s hervorragende Hähnchen, die von Joe und Kutscher in Teamwork Weltklasse zubereitet wurden. Besser geht´s wirklich nicht. Sowohl freitags als auch samstags wurde bei dem ein oder anderen Bier über Tischtennis und andere Themen philosophiert:-D

 

Es war wirklich ein gelungenes Wochenende, das wir gerne wiederholen wollen, wie man auch auf den Bildern sehen kann.

 

Gruß vom Vorstand, Markus.

Knapper Sieg im Derby / TTC Haustein II - TTC Bruchweiler 7:9

Im Wasgauderby gegen den TTC Haustein gab es einen knappen 9:7 Erfolg. Die Schuhstädter präsentierten sich überraschend stark, insbesondere im mittleren und hinteren Paarkreuz. Dank vier Punkte im vorderen, jeweils einem im mittleren und hinteren Paarkreuz und insgesamt drei Doppelsiegen konnten wir den TTC Haustein knapp hinter uns lassen. 

Die zwei Punkte waren sehr glücklich, da Christian in seinem 2. Match gegen Timo zwei Matchbälle abwehren musste :-)

In der Tabelle rücken wir wieder vor auf Platz vier, dennoch nur drei Punkte Vorsprung auf den Viertletzten SV Rufbank. Die Runde bleibt spannend. (MM)

Vereinsmeisterschaften 2015


Bild 1: Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft

 

Der TTC Bruchweiler ermittelte in 5 Konkurrenzen seine Meister.

In der Herren-A Klasse (Spieler der 1. Und 2. Herrenmannschaft) wurden die Halbfinalisten in zwei 5-Gruppen herausgespielt. Mit Christian Burkhart, Christoph Burkhart und Manfred Geschwind setzten sich Spieler der 1. Herrenmannschaft durch. Etwas überraschend zog auch Ralf Stolz als Spieler der 2. Herrenmannschaft ins Halbfinale ein. Den Einzug ins Endspiel schafften Christian Burkhart (3:0 gegen Ralf Stolz) und Christoph Burkhart (3:1 gegen Manfred Geschwind). Nach verlorenem 1. Satz (10:12) setzte sich der Top-Spieler der 1. Mannschaft Christian Burkhart noch mit 3:1 Sätzen durch und wurde verdienter Vereinsmeister 2015. Die Spiele in der A-Klasse brachten spannenden und hervorragenden Tischtennissport.

Die Herren B-Klasse (Spieler der 3. und 4. Herrenmannschaft sowie Jugendliche) gewann mit Klaus Göller der Top-Favorit, vor Hermann Würtz. Stephan Orth und der Jugendspieler Dominic Anhalt belegten gemeinsam den 3. Rang.

Im Doppelwettbewerb (die Spielerpaarungen wurden ausgelost) setzten sich Christian Burkhart mit seinem Partner Ralf Stolz durch. Platz 2 belegten Manfred Geschwind / Manfred Konietzko und Platz ging an Christoph Burkhart / Stephan Orth.

Dominic Anhalt siegte bei den Jungen vor Marius Peter und Sebastian Anhalt.

Bei den Schülern gewann Hendrik Wenzel das Endspiel gegen Carl Robert Burkhart nach 0:2 Satzrückstand noch mit 3:2. Die unterlegenen Halbfinalsten Boas Göller und Carsten Burkhart belegten gemeinsam den 3. Platz.

 

Bild 2: Zeigt die Platzierten in der Herren A-Klasse;

(von links nach rechts: Christian Burkhart, Vereinsmeister, Christoph Burkhart-Platz 2 und die drittplatzierten Ralf Stolz und Manfred Geschwind mit dem 1. Vorsitzenden Markus Metzger)

Albert Burkhart Tel. 06391-2311

Generalversammlung 2016

 

Hermann Würtz neuer Vorsitzender beim TTC Bruchweiler

 

Bei der Generalversammlung des TTC Bruchweiler kandidierte Markus Metzger aus persönlichen Gründen nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden. In seinem Rückblick über die letzten beiden Jahre verwies er besonders auf den Rückgang bei den Aktiven. Nahmen in der Saison 2014/15 noch 1 Damen-, 4 Herren-, 1 Jugend- und 2 Schülermannschaften am aktiven Spielbetrieb teil, so sind derzeit nur noch 3 Herren-, 1 Jugend- und 1 Schülermannschaft beteiligt. Dies stimmt für die Zukunft bedenklich.

Der Stand der Mitglieder ist mit 165 Personen unverändert. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen, sie finden alle 2 Jahre statt, erklärte sich Hermann Würtz bereit, für das Amt des 1. Vorsitzenden zu kandidieren. Die anschließende Wahl erfolgte einstimmig. Das Amt des Schriftführers ging von Hermann Würtz auf Albert Burkhart über. Die restlichen Ämter brachten nur geringfügige Veränderungen bei den Beisitzern und Kassenprüfern.

 

Ergebnis der Neuwahlen2016

 

1. Vorsitzender: Opens internal link in current windowHermann Würtz
2. Vorsitzende: Opens internal link in current windowMarkus Metzger

Schriftführer: Opens internal link in current windowAlbert Burkhart
Kassenwart: Christian Burkhart

Spielleiter: Albert Burkhart
Jugendwart: Opens internal link in current windowChristoph Burkhart

Beisitzer: Franz Braband, Yvonne Burkhart, Stefan Fröhlich, Manfred Geschwind, Manfred Konietzko, Peter Singer,

Kassenprüfer: Annette Dilger, Nadja Münzberg

 

 Abschließend folgte noch die Ehrung der Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften.

 

Bruchweiler, 13.Januar, 2016

Albert Burkhart

Gelungener Saisonauftakt - Sieg im Derby

Am Freitag kam es zum Wasgau-Derby mit unseren Freunden aus Fischbach. Im Ergebnis mit 5:9 auf dem Papier ein relativ deutlicher Sieg, doch dem war nicht so...

Es war eine ganz enge Kiste, Stefan Fröhlich konnte mit 12:10 gegen Harald Knobloch den fünften Satz knapp für sich entscheiden. Verliert er das Spiel landen wir vermutlich im Schlussdoppel, denn Thomas Engert führte bereits mit 2:0 Sätzen gegen Ralf Stolz. Insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einem starken vorderes Paarkreuz, das mit 4:0 Punkten eine gute Form zeigte. Es sind zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Am Dienstag kommt der haushohe Favorit von der VT Zweibrücken, vielleicht können wir dennoch das ein oder andere Spiel für uns entscheiden.

Gute Besserung an Christoph, der nach seiner Kreuzband-OP noch in der Aufbauphase ist. (MM).