Home » Post25.09.2017

Einladung des TTC Steinalben

Bericht über Ronny und Markus

Ballzauberer in Homburg-Erbach

Liebe Tischtennissportler,

erneut sind die Tischtennisfreunde Homburg-Erbach Ausrichter eines Bundesligaspiels. Wir laden Euch ein großartigen Tischtennissport live zu erleben - bei freiem Eintritt. Ballzauberer an der Sandrennbahn Die Tischtennisfreunde Homburg-Erbach sind erneut Gastgeber für eine Partie der 2. Bundesliga. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, ist es gelungen das Spiel FC Saarbrücken Tischtennis II gegen TV 1879 Hilpoltstein erneut nach Homburg zu holen. Die Gäste aus Mittelfranken befinden sich im Wechselbad der Gefühle. Noch im Januar stand das Team im Final Four des Pokalwettbewerbs, wo sie Borussia Düsseldorf, dem späteren Sieger unterlagen. Zwei Wochen später hatte man mit Alexander Flemming sogar einen Vizeweltmeister. Bei der Clickball-WM in England schaffte er es bis ins Finale. In der Meisterschaft müssen jedoch noch einige Spiele gewonnen werden um die gesetzten Ziele zu erreichen. Ganz anders das Heim-Team, die “jungen Wilden” des FC Saarbrücken Tischtennis. Neuzugang Tomas Polansky spielte ebenso wie Dennis Klein eine herausragende Hinrunde. Zur Saisonmitte stand das Team auf Platz zwei. Auch der Italiener Leonardo Mutti wird nach auskurierter Verletzung genau wie Andrey Semenov wieder zur Mannschaft zählen. Dieser wird mit seinen “Zauberaufschlägen” das Fingerspitzengefühl seiner Gegner auf die Probe stellen. Die Partie der beiden Teams zählt zu den Saison-Highlights der 2. Bundesliga und sah seit 2014 nur einen Sieger: den FC Saarbrücken Tischtennis. Atemberaubende Ballwechsel, spannende Spiele, Tempo und Spin – einfach der beste Tischtennissport, der im Ostsaarkreis zu sehen ist. Spiel: FC Saarbrücken Tischtennis II - TV 1879 Hilpoltstein Datum: 12. März 2017, 14:00 Uhr Ort: Gemeinschaftsschule Homburg-Erbach „An der Sandrennbahn“ , Cranachstr. 7

Eintritt ist frei !!!

Einladung zum TT-Turnier in Neureut

Einladung des TTC Nünschweiler, 17.02.2016

Einladung zum Osterturnier: Neureut

OTNeureut2015.pdf

Flyer

Einladung zum Lehrgang

31.03.2014

Liebe Tischtennisfreunde in der Pfalz,

eine gezielte Saisonvorbereitung bietet zumeist zu Beginn einer Spielzeit einen kleinen, vielleicht am Ende entscheidenden Vorteil beim Erreichen der selbst gesteckten Ziele. Zum anderen fördert sie einen motivationalen Einstieg in die Saison.

Wir bieten interessierten Vereinen – sowohl für den Nachwuchsbereich als auch für Erwachsene – gegen Ende oder unmittelbar nach den Sommerferien 2014 eine auf das jeweilige Spielniveau abgestimmte Saison-Vorbereitung 2014/ 2015 in der eigenen Halle als Wochenend - „In-House-Lehrgang“ unter Leitung eines hauptberuflichen Tischtennis-Trainers mit Arbeitsniveau A-Lizenz/ Diplomtrainer.

Die hier angebotenen 4 Trainingseinheiten eines Saisonvorbereitungs-Wochenend-Lehrganges umfassen die Themen

Samstag

-        Kontroll – Sicherheitstraining Topspin/ Block

-        Tischtennis wird immer aus der Bewegung gespielt – moderne Beinarbeit

Sonntag

-        Aufschlag/ Rückschlag-Training (Taktik!)

-        Moderne Wettkampfübungen mit Punktgewinn-Orientierung

Plane bei Bedarf und Interesse Deinen/ Euren Saisonvorbereitungs-Lehrgang mit uns rechtzeitig; weiterführende Informationen findet Ihr im beigefügten Flyer.

Für weiterführende Fragen zögert bitte nicht, uns jederzeit anzusprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Dick

Leitender Trainer/ Head Coach

DOSB-Ausbilderzertifizierung

 

  24. Internationale Tischtennis-Ferienschule SCHLUCHSEE/ Hochschwarzwald

Hochqualifizierte Trainer und Trainings über Ostern und im Sommer 2014 

Ausschreibung mit vielen weiteren Infos unter www.tischtennisinstitut.eu

Tischtennis-Institut Thomas Dick

Mühlengang 11

D-24363 Holtsee (Germany)

Tel: +49 4357 99 66 045

Fax: +49 4357 99 66 046

Email: info(at)tischtennisinstitut.eu

Internet: www.tischtennisinstitut.eu

Skype: tischtennisinstitut

Geschäftszeiten (i.d.R.):

Mo - Do   08:00 - 17:00 Uhr

(außerhalb unserer Geschäftszeiten oder bei nicht besetztem Büro

erreichen Sie uns auch mobil über die Rufnummer +49 (0)176 4202 3463)